Wie kann ich dabei sein?

Bitte beachten: Beide Photovoltaikanlagen (PV1 und PV2) sind vor dem 1.Juli 2005 durch die Anteilseigner in Betrieb gegangen. Eine Teilnahme nach diesem Termin war nicht mehr möglich, da dieses Projekt bereits abgeschlossen war.

Jeder der von der umweltfreundlichen Energieform "Strom aus Sonne" überzeugt ist, konnte an unserem gemeinsamen Projekt teilnehmen. Hierfür konnten Anteile an der Gesamtanlage gezeichnet werden.

Die Einlage des einzelnen Gesellschafters war auf mindestens 1.000 €, jedoch auf maximal 30% der gesamten Anteile festgelegt. Der Beteiligungsbeitrag musste durch 1.000 teilbar sein.

Der Interessent meldete sich bei der Geschäftsführung und diese stellte dann die Beitrittserklärung, sowie den Gesellschaftsvertrag zu. Nach der Rücksendung der unterschriebenen Unterlagen und nach dem Eingang seiner gezeichneten Summe auf dem Gesellschaftskonto war der Anteilszeichner ordentlicher Gesellschafter.